ANKOMMEN IM LEBEN


FÜR MUTTER UND KIND BEI DEN HERAUSFORDERUNGEN VON SCHWANGERSCHAFT UND GEBURT

Das große Abenteuer Leben

 

Während der Schwangerschaft und der Geburt haben du und dein Baby wahre Höchstleistungen vollbracht. Dein Bindegewebe und deine Muskulatur musste eine sehr hohe Elastizität beweisen und deine inneren Organe deinem Baby Platz machen. Dein Herz musste viele Wochen hindurch eine weitaus größere Menge Blut durch deinen Körper transportieren und ein Vielfaches mehr an Abfallstoffen abtransportieren. Und vieles andere mehr.

 

Bei der Geburt hat sich dein Becken und die Muskulatur des Beckenbodens so weit gedehnt, damit dein Baby den Geburtskanal passieren kann. Und dein Baby musste einem sehr großen Druck auf seinen noch sehr formbaren Kopf und Körper standhalten, um das Licht der Welt zu erblicken.

 

 

Große Veränderungen

 

Das sind große körperliche Veränderungen und Belastungen, die bei dir zu Spannungen und Blockaden führen können, die du als Schmerzen in Bauch, Becken oder entlang der Wirbelsäule wahrnimmst.

 

Nach der Geburt beginnt dein Körper sofort damit, Schwangerschaftshormone abzubauen und wieder in seinen "Normalzustand" zu kommen. Durch diese Umstellung kann es zu intensiven Gefühls- und Stimmungsschwankungen kommen.

 

Dein Baby kann noch nicht genau sagen, wo es ihm weh tut oder was ihm fehlt, und drückt sein Unwohl-Sein meist durch einen unruhigen oder sehr kurzen Schlaf, häufiges Weinen ohne ersichtlichen Grund, Saug- und Trink-Schwierigkeiten oder eingeschränkte Bewegungen aus.

 

 

Wenn es bei der Geburt zu Problemen kommt

 

Und leider verläuft nicht jede Schwangerschaft und Geburt ohne Komplikationen.

 

Musstest du z.B. einen ungeplanten Not-Kaiserschnitt machen lassen, gab es Komplikationen mit der Nabelschnur oder musste dein Baby mit Hilfe einer Saugglocke oder Zange geholt werden, ist das eine sehr belastende und auch traumatisierende Erfahrung, die nicht nur körperlich, sondern vor allem emotional eine sehr große Belastung darstellt. Zusätzlich zu all den neuen Eindrücken und Unsicherheiten, die mit dem Ankommen deines neugeborenen Babys in deinem Leben verbunden sind.

 

 

Wie ich dich und dein Baby unterstützen kann

 

Craniosacrale Biodynamik ist eine besonders sanfte Methode, die auf sehr behutsame und einfühlsame Weise sofort große Erleichterung für dich und dein Baby bringt:

  • Sie hilft dir und deinem Baby auf sanfte Weise dabei, die Erfahrungen der Geburt zu verarbeiten und zu integrieren
  • Sie löst Spannungen und Blockaden, die durch den Geburtsvorgang entstanden sind - vor allem dann, wenn es zu Komplikationen gekommen ist
  • Sie harmonisiert dein Hormonsystem und unterstützt dich so bei emotionalen Belastungsreaktionen und Stimmungsschwankungen in der Schwangerschaft oder unmittelbar nach der Geburt
  • Ist dein Baby zu früh geboren worden, unterstützt sie das Nachholen von Entwicklungsschritten und das Ausreifen der inneren Organe
  • Hast du Narbenschmerzen durch einen Dammschnitt oder Kaiserschnitt, hilft dir die Behandlung, Beeinträchtigungen durch Narkosemittel abzubauen und das Narbengewebe wieder weich und elastisch zu machen
  • Hast du nach der Geburt immer wiederkehrende Verdauungsprobleme oder Bauchschmerzen, hilft die Behandlung dabei, dass sich dein gesamter Bauch- und Beckenraum wieder regeneriert und dein Beckenboden gestärkt wird
  • Hat dein Baby Verdauungsschwierigkeiten und starke Koliken, hilft die Behandlung die Schmerzen zu lindern und den Darm zu entlasten
  • Weint dein Baby sehr viel und schläft schlecht, hilft sie Spannungen und Blockaden an Kopf und Muskulatur zu lösen und sein hoch sensibles Nervensystem zu beruhigen
  • Hat dein Baby Wachstumsverzögerungen, Entwicklungsstörungen oder Asymmetrien an Schädel, Wirbelsäule oder Becken fördert die Behandlung eine normale Entwicklung

Die tiefe körperliche und emotionale Entspannung während der Behandlung fördert deine Bindung zu deinem Baby und erleichtert euch das Kennen-Lernen und den Start in euer gemeinsames Leben.

 

 

Behandlungsablauf, Dauer und Preise

 

Mehr über die Craniosacrale Biodynamik und den Behandlungsablauf kannst du hier nachlesen.

 

Eine Sitzung dauert 60 bis 90 Minuten und kostet 70 Euro. Die Sitzung für dein Baby dauert meist 40 bis 60 Minuten und kostet 40 Euro.

 

Was mich an Cranio begeistert und fasziniert ist, dass bereits schon eine Sitzung tiefgreifende Veränderungen bewirken kann. Aus Erfahrung weiß ich dass ein Behandlungszyklus von mindestens drei Terminen dich und dein Baby optimal dabei unterstützt diese Veränderungen zu integrieren und zu festigen. Wie viele Termine insgesamt für dich und dein Baby hilfreich sind, orientiert sich an eurem zugrundeliegenden Thema, und daran wie sich euer Innerer Heilungsplan durch die Impulse der Sitzungen entfaltet.


möchtest du mehr erfahren oder einen termin vereinbaren?

Damit du und dein Baby euch während den Behandlungen so richtig tief entspannen kannst, ist es sehr wichtig, dass ihr beide euch mit mir wohl fühlt. Deshalb nehme ich mir gerne Zeit für dein Anliegen, deine Fragen und ein erstes Kennenlernen am Telefon.

 

Du erreichst mich wochentags zwischen 8.00 und 9.00 Uhr unter der Nummer +43 664 1226000. Außerhalb dieser Zeit sende mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

Ich freue mich auf dich!