SOMATO-EMOTIONALE ENTSPANNUNG


achtsame und behutsame befreiung von alten energien

Die Somato-Emotionale Entspannung ist eine Erweiterung der Craniosacralen Biodynamik. In der Praxis und Anwendung der Craniosacralen Arbeit trat immer wieder ein Phänomen auf, das auch aus anderen körperlichen und energetischen Behandlungsmethoden bekannt ist. Wenn Gewebe in achtsamer und unterstützender Art und Weise berührt und begleitet wird, wenn eine tiefe, wertschätzende Verbindung zu einer Körperstelle oder einem Organ aufgenommen wird, lösen sich Erinnerungen und damit verbundene Emotionen.

 

Neueste Forschungen bestätigen, dass unser psychisches Erleben unmittelbar an chemische Vorgänge in unserem Körper gebunden ist. So haben unsere Gedanken und Emotionen eine unmittelbare Resonanz auf Körperebene und hinterlassen ihre Spuren in Form von „Abdrücken“ in den Gewebezellen. Prägende körperliche oder psychische Erfahrungen wie z.B. Unfälle, Operationen und andere Traumata hinterlassen ihre Spur in unserem System.

 

Die Zellen einer bestimmten Körperregion speichern also genaueste Informationen über ein Erlebnis ab. Oft liegen diese Ereignisse schon Jahre zurück und wir können keine bewusst wahrnehmbare Verbindung zwischen damals und den heutigen Symptomen oder Beschwerden herstellen. Diesen Erinnerungen und durch prägende Erlebnisse beeinflussten Körperbereichen gilt es liebevolle Aufmerksamkeit zu schenken. Denn oftmals können sich erst dann Symptome auflösen oder auch für immer verschwinden.

 

Über einen sehr achtsamen, behutsamen und tiefen Kontakt zum Gewebe, werden diese Erfahrungen auf sanfte Weise freigesetzt und gelangen in genau dem richtigen Tempo und auf eine Weise, die deine Möglichkeiten der Verarbeitung respektieren ins Bewusstsein und die im Gewebe angestaute Energie kann den Körper verlassen.

 

So unterstützt diese wertvolle Begleitung den Prozess einer tiefen Wandlung und Veränderung.